Erwachsenenschule Bremen
Externe Prüfungen Logo Erwachsenenschule

Kontakt Mittlerer Schulabschluss  

Allgemeine Hochschulreife

Sie können nicht Schülerin oder Schüler an einer allgemeinbildenden Schule sein,
wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.





Einfache Berufsbildungsreife

    Voraussetzung
  •     Wohnsitz im Lande Bremen
  •       Bescheinigung über Kompetenzen in der englischen Sprache
     
    Prüfungsanforderungen

Die Anforderungen entsprechen den Vorgaben der Bildungspläne der Oberschulen im Lande Bremen.
Mehr Informationen erhalten Sie im Vorgespräch.


Zur Vorbereitung auf den Abschluss in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch können Sie sich hier informieren.
   Sie müssen schriftliche und mündliche Prüfungen ablegen.     
    Die Prüfungsordnung finden Sie hier
  •         Schriftlich      
    • Deutsch, Mathematik, Gesellschaft und Politik
  •     Mündlich        
    • Ein naturwissenschaftliches Fach (Biologie, Physik oder Chemie)
Prüfungstermine und Anmeldefristen erfragen Sie bitte bei der Erwachsenenschule
Erweiterte Berufsbildungsreife
    Voraussetzung
  •     Wohnsitz im Lande Bremen
    Prüfungsanforderungen

Die Anforderungen entsprechen den Vorgaben der Bildungspläne der Oberschulen im Lande Bremen.
Mehr Informationen erhalten Sie im Vorgespräch.

Zur Vorbereitung auf den Abschluss in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch können Sie sich hier informieren.

    Sie müssen schriftliche und mündliche Prüfungen ablegen.
     
      Die Prüfungsordnung finden Sie
hier
  •         Schriftlich      
    • Deutsch, Mathematik, Gesellschaft und Politik, Englisch
  •     Mündlich      
    • Englisch und ein naturwissenschaftliches Fach (Biologie, Physik oder Chemie)
Prüfungstermine und Anmeldefristen erfragen Sie bitte bei der Erwachsenenschule





Mittlerer Schulabschluss
   
    Prüfungsanforderungen

    Die Anforderungen entsprechen den Vorgaben der Bildungspläne der Oberschulen im Lande Bremen.

   
    Sie müssen schriftliche und mündliche Prüfungen ablegen.
     
      Die Prüfungsordnung finden Sie
hier
  •         Schriftlich      
    • Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie
  •     Mündlich        
    • Mathematik
    • Englisch
    • Ein naturwissenschaftliches Fach ( Physik oder Chemie) 
    • Ein gesellschaftwissenschaftliches Fach (Geschichte oder Geografie)

Im Allgemeinen findet die Prüfung im April/Mai statt. Die Anmeldefrist endet im Januar.
nach oben
Allgemeine Hochschulreife

    Voraussetzung
  •     Wohnsitz im Lande Bremen
  •      Sie dürfen im vorausgegangenen Jahr nicht Schülerin oder Schüler an einer Schule gewesen sein.  §12 (2) 2.b
    Prüfungsanforderungen

    Die Anforderungen entsprechen denen in der Abiturprüfung in der Gymnasialen Oberstufe im Lande Bremen.

    Sie müssen schriftliche und mündliche Prüfungen ablegen.   
     Die Lesefassung für das Abitur ab 2014/2015 finden Sie hier
     Die Lehrpläne 
finden Sie hier
      Regelung für Fächer mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung 2016 finden Sie hier
     Regelung für die schriftlichen Prüfungen in Russisch, Türkisch  für 2016 finden Sie hier
     Regelung für Fächer mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung 2017 finden Sie hier
  •        Allgemein
    Unter den Prüfungsfächern müssen sich Deutsch, zwei Fremdsprachen, Geschichte oder Politik,  Mathematik und eine Naturwissenschaft befinden
  •     Schriftlich       (Vier Fächer: Zwei Leistungsfächer und zwei Grundfächer)
    •     Deutsch oder eine fortgesetzte Fremdsprache
    •     Mathematik 
    •     Geschichte oder Politik
  •     Mündlich
    •     Vier Fächer mündlich
    •     Die gewählten Fächer dürfen nicht Gegenstand der schriftlichen Prüfung sein.
Die Prüfungen beginnen im Allgemeinen im Februar/März. Die Anmeldefrist endet im Oktober des Vorjahres.
nach oben
Meldung und Unterlagen

Es ist sinnvoll vor der Anmeldung ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Einfache Berufsbildungsreife
  • Nachweis über die Kompetenz in der englischen Sprache
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild (nicht älter als 3 Monate)
  • Meldebestätigung
  • Abgangszeugnis früher besuchter Schulen
  • Erklärung über das gewählte naturwissenschaftliche Fach
Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild (nicht älter als 3 Monate)
  • Meldebestätigung
  • Abschluss – oder Abgangszeugnis früher besuchter Schulen
  • Erklärung über das gewählte naturwissenschaftliche Fach

Mittlerer Schulabschluss
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild (nicht älter als 3 Monate)
  • Abschluss – oder Abgangszeugnis früher besuchter Schulen
  • Erklärung über das gewählte naturwissenschaftliche und gesellschaftswissenschaftliche Fach
Allgemeine Hochschulreife
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild (nicht älter als 3 Monate)
  • Meldebestätigung
  • Abschluss – oder Abgangszeugnis früher besuchter Schulen, gegebenenfalls auch von Privatunterricht
  • Notwendiger Angaben über die Prüfungsfächer
  • Ausführliche Darstellung über Art und Umfang der Vorbereitung
  • Sie dürfen im vorausgegangenen Jahr nicht Schülerin oder Schüler an einer Schule gewesen sein. §12 (2) 2.b
Formular zur Anmeldung
Formular zur Fächerwahl
Zulassung
  •    Die Unterlagen müssen vollständig vorliegen. 
  •     Es muss ein Nachweis erbracht werden, dass Art und Umfang der Vorbereitung ausreichend sind. 
  •     In der Regel erfolgt die Zulassung in einem Gespräch vier bis sechs Wochen vor Prüfungsbeginn.

    Über die Zulassung entscheidet die Prüfungskommission oder der/die Vorsitzende der Prüfungskommission anhand der vorgelegten Unterlagen.

nach oben

Kontakt


Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Erwachsenenschule Bremen

Herr Yildirim Kiy
Erwachsenenschule Bremen
Doventorscontrescarpe 172A
28195 Bremen
Tel.: 0421 361-5813
Fax: 0421 361-17080
E-Mail: yildirim.kiy@schulverwaltung.bremen.de
Frau Doris Meyer
Erwachsenenschule Bremen
Doventorscontrescarpe 172A
28195 Bremen
Tel.: 0421 361-5813
Fax: 0421 361-17080
E-Mail: doris.meyer@schulverwaltung.bremen.de

nach oben